Freitag, 14. August 2020

Bundestag lehnt Frauenquote ab

18. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

 

Heftige Diskussionen im Bundestagssitzung im Plenarsaal des Reichstags. Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die schwarz-gelbe Koalition im Bundestag hat die Initiative der Länderkammer für eine gesetzliche Frauenquote abgelehnt.

Während 277 Parlamentarier für eine gesetzliche Frauenquote votierten, lehnten 320 Bundestags-Abgeordnete selbige ab, ein Parlamentarier enthielt sich. Zur Abstimmung stand ein Antrag, der durch eine kurzfristige Änderung seitens der Grünen inhaltlich den Vorstellungen der CDU entsprach. „Entsprechend dem Konsens der Union wird für das Jahr 2020 eine Quote von 30 Prozent Frauenanteil vorgesehen“, hieß es in dem Antrag.

Der CDU-Vorstand hatte am Montag entschieden, dass im Wahlprogramm eine 30-Prozent-Quote für Frauen in Aufsichtsräten festgehalten werden soll, die ab dem Jahr 2020 gilt. (dts Nachrichtenagentur)

Brauchen wir eine gesetzliche Frauenquote ?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin