Montag, 06. April 2020

Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Jockgrim: Uwe Schwind tritt wieder an

17. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Regional
Der Bürgermeister der Verbangsgemeinde Jockgrim, Uwe Schwind, kandidiert für eine weitere Amtsperiode. express.de/Licht

Der Bürgermeister der Verbangsgemeinde Jockgrim, Uwe Schwind, kandidiert für eine weitere Amtsperiode.
express.de/Licht

VG Jockgrim – Jetzt ist es amtlich: Uwe Schwind (SPD), Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jockgrim, stellt sich im nächsten Jahr wieder zur Wahl.

Schwind äußerte sich im öffentlichen Teil in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, dass er wieder für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Jockgrim kandidieren werde.

Zur Vorbereitung von Schwinds Kandidatur will der SPD Gemeindeverband mit allen SPD-Mitgliedern aus den Ortsvereinen Jockgrim, Rheinzabern, Hatzenbühl und Neupotz eine „SPD-Gemeindeverbandskonferenz“ durchführen. Im Tagesordnungspunkt „Wahlen“ soll die Kandidatur für das Amt des Bürgermeistermeisters bestätigt werden.

Es würden auch notwendige Nachwahlen im Vorstand des SPD-Gemeindeverbands stattfinden, teilte die SPD weiter mit.

Termin für die Bürgermeisterwahl ist voraussichtlich der 14. Mai 2017.

Am 05. Dezember um 18.30 Uhr in Jockgrim, AWO Vereinsheim, Bergweg 18. (mk/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin