Montag, 23. Mai 2022

Buch-Neuerscheinung: Weihnachtskrippen in der Pfalz – Stimmungsvolle Entdeckungen von Helmuth Bischoff

14. November 2021 | Kategorie: Bücher, Kreis Bad Dürkheim, Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Kultur, Landau, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Ratgeber, Rhein-Pfalz-Kreis, Südwestpfalz und Westpfalz

Das Buch von Helmuth Bischoff stellt die bedeutendsten Krippen in der Pfalz vor.
Foto über Helmuth Bischoff

Kurz vor der Adventszeit erscheint im Kurpfälzischen Verlag Heidelberg ein Buch, das auf 148 Seiten eine Auswahl besonders schöner Weihnachtskrippen in der Pfalz präsentiert.

Eindrucksvoll gelungen ist das schöne Zusammenspiel von erzählerischen Texten (Helmuth Bischoff, der auch der Herausgeber ist), stimmungsvollen Fotos (Norman P. Krauß) und einer attraktiven Buchgestaltung (Anne Villiger und Doro-Lis-Fokken).

Der reich illustrierte Band präsentiert vor allem kunsthistorisch bedeutsame Krippen. Dazu zählt die Krippe in der Schlosskirche in Oggersheim ebenso wie die im Dom zu Speyer. Auch die Krippen, die der berühmte Krippenbauer Sebastian Osterrieder in den ersten Dekaden des zwanzigsten Jahrhunderts für Kirchen in der Pfalz gefertigt hat, gehören dazu. Sie sind zum Beispiel in Deidesheim, Hettenleidelheim, Herxheim bei Landau und in Landau selbst zu sehen. Die Osterrieder-Krippe in der Marienkirche Landau feiert dieses Jahr ihr hundertjähriges Bestehen.

Die Osterrieder-Krippe in der Marienkirche Landau.

Das großzügig illustrierte Buch würdigt aber auch anderen Besonderheiten. So sieht man bei der Krippe in der St.-Jakobus-Kirche in Germersheim, wie gut sich Schwemmhölzer aus dem nahen Rhein als Gestaltungsmittel eignen.

Im südpfälzischen Schaidt wiederum fasziniert das liebevoll gestaltete Landschaftsbild, das die Heilige Familie auf mehr als 50 Quadratmetern umgibt.

Einen Exkurs widmet der Autor dem Krippendorf Bornheim bei Landau. Schon fast 20 Jahre gehört es dort zur gelebten Tradition, dass fast 100 Familien in Höfen, Vorgärten oder auf Dorfplätzen ihrer Phantasie bei der Gestaltung von Weihnachtskrippen freien Lauf lassen.

 

Fotoaufnahme aus dem Buch: Pfalz-Express

Das Buch lädt ein zum Blättern und Schauen, zum betrachtenden Verweilen bei den verschiedenen weihnachtlichen Szenen, aber auch zur näheren Beschäftigung mit der einen oder anderen Krippe. Durch die opulente Bebilderung ist es auch prima geeignet, von Kindern zusammen mit Eltern durchgeblättert zu werden. Die Präsentationen machen neugierig und laden ein, die Kirchen und ihre Krippen zu besuchen.

Helmuth Bischoff: Weihnachtskrippen in der Pfalz

Stimmungsvolle Entdeckungen

148 Seiten, gebunden, 22 Euro

ISBN 978-3-924566-94-4

Gefördert durch den Bezirksverband Pfalz

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat ein Geleitwort geschrieben.
Fotoaufnahme aus dem Buch: Pfalz-Express

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen