Donnerstag, 24. Juni 2021

Brücken in Wörth: Statement zur Leiharbeit aufemalt und Plakat befestigt

11. Januar 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de

Wörth – Am 10. Januar , wurden vier Männer am Nachmittag dabei beobachtet, wie sie an einer Brücke der B 9 einen Schriftzug mit Bezug zur Leiharbeit aufgemalten.

Auch ein Plakat wurde angebracht.

Als sie sich beobachtet fühlten, flüchteten sie mit einem dunklen Mercedes A-Klasse.

Bei der Überprüfung durch die Polizei wurde auf beiden Seiten der Brücke jeweils ein weißer Schriftzug von etwa 15 Meter Länge und 70 Zentimeter Höhe festgestellt.

An einer weiteren Brücke im Bereich Wörth wurden ebenfalls zwei Schriftzüge mit demselben Inhalt angebracht.

Das Daimler-Werk in Wörth hatte im vergangenen Jahr die Kündigung von 300 Leiharbeitern gemeldet.

Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei Wörth.

Telefon 07271 9221-22

Telefax 07271 9221-23

piwoerth@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin