Dienstag, 23. Juli 2024

Brandstiftung auf Firmengelände in Rohrbach: Ermittlungen laufen

19. Juni 2024 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Rohrbach – Nach einem Brand auf einem Firmengelände in Rohrbach am 9. Juni 2024 (wir berichteten) haben die Brandermittler der Kriminalinspektion Landau und ein von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragter Brandsachverständiger die Brandstätte untersucht und nun erste Ergebnisse zur Brandursache veröffentlicht.

Erste Untersuchungen deuten darauf hin, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Anders als ursprünglich berichtet, sind nicht sieben, sondern insgesamt 12 Fahrzeuge durch den Brand beschädigt worden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach aktuellen Schätzungen auf rund 150.000 Euro.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet die Bevölkerung erneut um Mithilfe. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870 zu melden. Hinweise können auch per E-Mail an kilandau.k1@polizei.rlp.de übermittelt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen