Mittwoch, 23. Oktober 2019

Freinsheim: Strohballen in Brand gesetzt – Ermittlungen wegen Brandstiftung

22. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Freinsheim – In der Nacht auf Sonntag gegen 2.50 Uhr brannte es in einem Wingert zwischen Freinsheim und Herxheim am Berg.

Die Feuerwehr wurde alarmiert und eine Polizeistreife entsandt. Vor Ort brannten acht Strohballen, die vom Besitzer eines Ausschanks zur Zierde anlässlich der Weinwanderung aufgetürmt waren. Durch den Wind beschädigten die Flammen auch rund 20 Rebstöcke des angrenzenden Wingerts.

Das Feuer wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Freinsheim und Weisenheim am Sand rasch gelöscht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro.

Da die Polizei eine Selbstentzündung der Strohballen ausschließt, wird wegen Brandstiftung ermittelt. Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim.

Weinstr. Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-201
Telefax 06322 963-121
pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin