Montag, 06. Juli 2020

Brandneuer Blitzer beschädigt: Zeugen gesucht

21. November 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis

Total neu und schon beschädigt: Der Blitzer an der Bundesstraße 9.
Foto: pi-neustadt

Ludwigshafen. Der erst am 1. Oktober 2014 in Betrieb genommene Blitzer an der Bundesstraße 9 bei Maudach, Fahrtrichtung Frankenthal, wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (20.11.2014 / 21.112014) beschädigt.

Ein Unbekannter schlug mit einem Stein die Frontscheibe der Messanlage ein. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Die Überwachungskameras zeichneten den Vorgang auf.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die den Tatortbereich am Autobahndreieck Ludwigshafen auf der B 9 oder auf einer der angrenzenden Straßen (Kreisstraße zwischen Mutterstadt und Maudach) am Donnerstag zwischen 20.40 Uhr und 20.50 Uhr passiert haben.

Insbesondere bittet die Polizei um Hinweise auf Personen, die sich an der Anlage oder im unmittelbaren Umfeld aufhielten und zu abgestellten Fahrzeugen im Bereich unter der Brücke bzw. auf dem dahin führenden Wirtschaftsweg.

Hinweise an die Polizeiautobahnstation Ruchheim, Tel. 06237-933 – 0. (pi-neustadt)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin