Donnerstag, 23. Januar 2020

Bombenräumung in Hannover: Zwei Bomben entschärft

7. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Fliegerbombe. Archivfoto: pfalz-express.de

Fliegerbombe.
Archivfoto: pfalz-express.de

Hannover  – Nach dem Fund von drei Weltkriegsbomben in Hannover sind zwei der Blindgänger erfolgreich entschärft worden.

Es handele sich um eine Fünf-Zentner- und eine Zehn-Zentner-Bombe, teilte die Stadtverwaltung am Sonntagnachmittag mit. Eine weitere Fünf-Zentner-Bombe sei so stark beschädigt, dass ein Wasserschneidgerät zur Entschärfung eingesetzt werden müsse.

Ursprünglich war man von fünf Sprengkörpern ausgegangen. Rund 50.000 Personen mussten wegen des Bombenfunds in den Stadtteilen Vahrenwald, List und Nordstadt ihre Wohnungen verlassen. Es ist die zweitgrößte Evakuierung in Deutschland seit Ende des Zweiten Weltkriegs. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin