Sonntag, 08. Dezember 2019

Böllerschüsse, Blasmusik und Bier: Der Rheinzammer Markt hat begonnen

23. August 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Schaumige Sache: Freibier nach dem Fassanstich.
Fotos: pfalz-express.de/Licht
Fotogalerie am Textende

Rheinzabern – In Rheinzabern hat am 23. August der „Rheinzammer Markt“, die Kerwe im „Römerdorf“ begonnen.

Nachdem die starken Männer der Feuerwehr Rheinzabern den Kerwebaum mit der geschmückten Erntekrone in gekonnter Manier aufgestellt und die Hubertusschützen mit ohrenbetäubenden Gewehrschüssen den Auftakt markiert hatten, begrüßte Ortsbürgermeister Gerhard Beil die vielen Besucher.

Gekommen waren auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart, der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (beide CDU), Verbandsbürgermeister Uwe Schwind, Jockgrims Bürgermeisterin Sabine Baumann und Vertreter des Gemeinderats.

Mit wohl durch jahrelange Übung erworbener Fähigkeit stach Gerhard Beil mit präzisen Hammerschlägen und unter schmissigen Klängen des Musikvereins Lyra das Fass an – und kein Tröpfchen ging daneben. Das Freibier wurde in Gläsern ausgeschenkt und verteilt.

Die nächsten drei Tage heißt es nun feiern, Karussell und Autoscooter fahren, Seiltrampolin springen und natürlich schlemmen und genießen – Rheinzabern punktet bei der Kerwe schließlich auch mit jeder Menge Leckerbissen.  (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin