Freitag, 18. Oktober 2019

Blaulicht: Verkehrsunfall mit Flucht: Spanischer Sattelzug gesucht

6. Oktober 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Blaulicht: Die Landauer Polizei meldet eine Unfallflucht. Ein spanischer Sattelzug wird als Unfallverursacher gesucht.
Foto: Wolfgang-Dirscherl/pixelio.de

Landau-Nußdorf. Ein Sattelzug befuhr die Lindenbergstraße (L 512) in Fahrtrichtung Böchingen am 4. Oktober, gegen 19.40 Uhr. 

Am Ortseingang Nußdorf riss er infolge Überhöhe ein in circa 4,50 m Höhe über die Fahrbahn gespanntes Werbebanner ab. Weiterhin wurde die Haltestange des Banners, sowie ein Weinbergpfosten an dem die Haltestange gesichert war, beschädigt. Obwohl er durch Zeugen auf den Schaden aufmerksam gemacht wurde, wendete der Sattelzug im Ortsbereich von Nußdorf und fuhr wieder zurück in Richtung Landau, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Es soll sich um einen spanischen Sattelzug gehandelt haben. Auf der Tür des Sattelzuges soll die Aufschrift „Panacon“ aufgebracht gewesen sein. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro.  (pi-landau)

Hinweise bitte an die Polizei Landau unter 06341/2870 oder pilandau@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin