Blaulicht: Polizei Landau meldet Seriendiebstähle und Schaufensterscheibeneinwurf

8. Oktober 2013 | Kategorie: Landau

Blaulicht: Die Landauer Polizei meldet Mädchen auf Diebestour und den Einwurf eines Schaufensterglases.
Foto: Wolfgang-Dirscherl/pixelio.de

Auf Diebestour
Landau. Am Montagnachmittag wurde eine 14 jährige Jugendliche bei einem Ladendiebstahl in einer Boutique in der Fußgängerzone erwischt.

Der Filialleiterin fiel das Mädchen auf, als es mehrere Kleidungsstücke in die Umkleidekabine mitnahm, aber ohne diese Gegenstände herauskam. Die Etiketten und die Bügel lagen lose in der Umkleidekabine. In ihrem Rucksack fand man dann die Kleider.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten dann bei der Jugendlichen vier weitere Gegenstände, eine Mütze, eine Geldbörse, ein T-Shirt und 1 Paar Schuhe, auffinden, die von zwei weiteren Bekleidungsgeschäften aus der Fußgängerzone stammten und deren Bedienstete den Diebstahl noch nicht bemerkt hatten. Die gestohlenen Gegenstände wurden an die betroffenen Geschäfte zurückgegeben.

Bruch einer Scheibe
Herxheim. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde eine Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Unteren Hauptstraße vermutlich mittels eines Steines eingeworfen.

Die doppeltverglaste Scheibe in einer Größe von 2 x 2,5 Meter ging dabei zu Bruch. Es entstand ein Schaden von mind. 2.500 Euro. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870. (pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin