Montag, 12. April 2021

Blaulicht Bad Bergzabern: Wanderwegweiser zerstört, Spanndrähte durchgeschnitten, Parkrempler – Geschädigter getürmt

9. Dezember 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

 

Wanderwegweiser zerstört

Bad Bergzabern – Im Zeitraum Anfang bis Mitte November wurden im Rahmen des neuen Wanderwegekonzeptes der Verbandsgemeine Bad Bergzabern aufstellte Wegweiser in den Gemarkungen Dörrenbach, Am Steinbach und an der Apfelhöhe, Vorderweidenthal Am Entenbach und im Narrenthal sowie an der Pfälzer Hütte südwestlich vom Reisdorf mehrere mutwillig zerstört und zum Teil auch entwendet.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Spanndrähte durchgeschnitten

Kapsweyer – Bisher Unbekannte haben im Zeitraum von Mitte Oktober bis Anfang Dezember in zwei Weinbergen in der Gemarkung Sandhohl insgesamt 20 Spanndrähte durchgeschnitten. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 500 €. Hinweise bitte an die PI Bad Bergzabern.

Parkrempler- Geschädigter getürmt

Bad Bergzabern – Ein Fall von Unfallflucht besonderer Art beschäftigt derzeit die PI Bad Bergzabern. Am Montagmittag beschädigte eine 67-jährige Fahrerin eines Opel Corsa einen geparkten schwarzen BMW mit französischem Kennzeichen. Nachdem die Unfallverursacherin den Geschädigten ausfindig gemacht hatte, verließ dieser den Unfallort, da er aus bisher unbekannten Gründen auf keinen Fall eine polizeiliche Aufnahme des Unfalles wollte.

Hinweise bitte an die Polizei Bad Bergzabern.
Telefon 06343 9334-21

Telefax 06343 9334-39

pibadbergzabern.lpi@polizei.rlp.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin