Sonntag, 22. Juli 2018

Berlin: Polizei befreit Zwillinge aus völlig verdreckter Wohnung

2. März 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Vermischtes

Die Polizei brachte die vernachlässigten Kinder zum Jugendamt. Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Berliner Polizei hat am Donnerstag sieben Jahre alte Zwillinge aus einer verdreckten Wohnung im Stadtteil Lichtenberg befreit.

Nachdem ein Zeuge Hilferufe der Kinder aus einer Wohnung hörte, alarmierte er die Ordnungshüter, wie diese am Freitag mitteilten. Die Kinder berichteten den Beamten durch die verschlossene Tür, dass ihre Mutter die Wohnung am Vortag verlassen habe und seitdem nicht wiedergekehrt sei. Der Schlüsseldienst öffnete die Tür und die Zwillinge wurden in die Obhut des zuständigen Jugendamtes übergeben. In der verschmutzten Vier-Zimmer-Wohnung waren alle Fenstergriffe abgeschraubt und kein Telefon vorhanden. An Nahrungsmitteln fanden sich lediglich zwei bereits aufgetaute Tiefkühlpizzen.

Ein Ermittlungsverfahren gegen die 30-jährige Mutter wurde bereits eingeleitet. (dts Nachrichtenagentur)

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin