Samstag, 15. Juni 2024

Berg: Zu spät auf Navi gehört – 20.000 Euro Schaden

27. August 2017 | Kategorie: Allgemein
Symbolbild Pixabay

Symbolbild Pixabay

Berg  – Am Freitagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos.

Ein Fahrer aus dem Kölner Raum fuhr auf der L 540, als ihm sein Navigationsgerät empfahl, nach rechts in die K 22 einzubiegen.

Da sich der Fahrer erst im letzten Moment entschied, dieser Empfehlung zu folgen, geriet er beim Abbiegen auf die Gegenfahrbahn, wo er einen verkehrsbedingt wartenden Renault auf einen dahinter wartenden Dacia schob.

An den drei beteiligten Pkw kam es zu einem Schaden von insgesamt knapp 20.000 Euro. Der Verkehr musste wegen der Aufräumarbeiten bis etwa 17 Uhr durch die Polizei geregelt werden. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen