Sonntag, 18. April 2021

Bad Bergzabern: Fachmarkt ausgeräumt und bei Grenzkontrolle geschnappt

24. Juni 2016 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – In der Nacht auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in einen Fachmarkt und Eisenhandel in der Kurfürstenstraße ein und entwendeten zahlreiche Werkzeuggeräte, Kabeltrommeln und anderes Arbeitszubehör.

Gegen 3.30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin zwar Geräusche und schaute nach, entdeckte aber nur einen in Richtung Maxburgring davonfahrenden weißen Kastenwagen. Am frühen Morgen bemerkte der Geschäftsinhaber den Einbruch.

Um 13.30 Uhr wurde an einem bayrischen Grenzübergang dann ein rumänischer Kleintransporter bei der Ausreise kontrolliert. Die Kontrollbeamten fanden jede Menge Werkzeug und andere Baumaterialien, die, wie sich herausstellte, aus dem Fachmarkt in Bad Bergzabern stammten.

Das Fahrzeug wurde von einem 36-jährigen Osteuropäer geführt, der allein im Wagen saß und von einem Einbruch nichts wissen will.

Die Gerätschaften wurden allesamt sichergestellt, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin