Samstag, 18. Januar 2020

B9 bei Germersheim: Illegale Müllentsorgung – Mitfahrerparkplatz bleibt vorerst geschlossen geschlossen – keine LKW-Verlagerung nach Sondernheim

29. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Abgesperrt: Der Parkplatz ist nach wie vor geshclossen. Foto: pfalz-express

Abgesperrt: Der Parkplatz ist nach wie vor geschlossen.
Foto: pfalz-express

Germersheim – Der Landesbetrieb Mobilität (LBS) hat den Mitfahrerparkplatz an der B9 Mitte Juli geschlossen. Grund: Ständige illegale Entsorgung von Müll auf dem Gelände.

Seitdem befürchtet man in Sondernheim, dass sich der LKW-Verkehr in den Ort verlagern könnte.

In einem Schreiben an die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) bestätigte Dr. Kaufmann, Leiter der Abteilung Straßen und Verkehr im Landesinnenministerium, nochmals die Notwendigkeit, den Parkplatz zu schließen.

Die Stadt Germersheim habe den LBM seit Langem aufgefordert, dort für Sauberkeit und Ordnung zu sorgen. Da auch regelmäßige Reinigungsaktionen nicht erfolgreich gewesen seien, sei der Parkplatz in Abstimmung mit der Stadt geschlossen worden.

Obwohl allen Beteiligten bewusst gewesen sei, dass die dort parkenden LKW auf andere Flächen ausweichen könnten, sei eine entsprechende Verlagerung nach Sondernheim bislang nicht zu bestätigen.

Barbara Schleicher-Rothmund dazu: „Der LBM wird den Mitfahrerparkplatz weiterhin beobachten.

Sofern es zu keinen weiteren Müllablagerungen mehr kommt, wird der LBM anstreben, den Parkplatz wieder in Betrieb zu nehmen.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin