Donnerstag, 18. April 2024

Autodiebstähle in Germersheim: Fahrzeugdiebe nutzen “Jammer”

1. März 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

In Germersheim kam es kürzlich zu zwei Diebstählen aus Fahrzeugen, und zwar im Stadtgebiet an der Mainzer Straße und der August-Keiler-Straße.

Die bislang unbekannten Täter entwendeten mehrere Wertgegenstände aus den beiden geparkten Autos. Interessanterweise waren alle Autotüren abgeschlossen, und es gab keine sichtbaren Aufbruchspuren. Dieses Vorgehen erstaunte die Geschädigten.

Die Diebe nutzen eine bekannte Methode, bei der sie sogenannte Jammer (auch “Blockierer” genannt) verwenden. Diese Geräte stören den Schließimpuls der Fernbedienung, wenn der Fahrer das Auto verlässt. Dadurch bleibt das Auto unverschlossen.

Die Polizei empfiehlt, nach dem Verlassen des Fahrzeugs immer zu überprüfen, ob die Fernbedienung die Zentralverriegelung tatsächlich aktiviert hat. So können sich Autofahrer vor solchen Diebstählen besser schützen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen