Freitag, 18. Oktober 2019

Annweiler: Mit Fräse verletzt – Rettungshubschrauber-Einsatz nach Arbeitsunfall

17. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild – Foto: Sebastian Geißert

Annweiler – Am Montagmorgen fräste ein Gartenbauarbeiter in der Nähe des Bahnhofs mit einer handgeführten Bodenfräse den Untergrund.

Als sich die Messer der Bodenfräse verkeilten, schlug die Fräse zurück und verletzte den Arbeiter an beiden Unterschenkeln.

Der Arbeiter wurde nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin