Freitag, 19. August 2022

Altreifen in der Queich entsorgt: Führen neue Hinweise zum „Entsorger“?

30. Mai 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Queichhambach. Bereits im März 2014  (der Pfalz-Express berichtete), wurden rund 100 Altreifen im Eisbach bei Queichambach entsorgt. Im Bereich der Neumühle bei Albersweiler werden vereinzelt noch Altreifen angespült. Jetzt war ein Reifen mit Beschriftung dabei, die zum Verursacher führen könnte.

Es handelt sich um einen Reifen der Marke Pneumaat (DDR Produktion) mit der Beschriftung „Toyota“. Der Reifen hat die passende Größe beispielsweise für einen Tabi-Anhänger (4.00-8).
Vielleicht kann sich ein Vorbesitzer erinnern an wen und wo er den Reifen abgegeben hat.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Untere Wasserbehörde 06341-940218 oder die Polizei Landau 06341 2870 entgegen. (kv-süw)

Vielleicht führen die neu aufgefundenen Reifen zum „Entsorger“.
Fotos: kv-sw

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen