Mittwoch, 01. Februar 2023

Albrecht Bähr als Versammlungsvorsitzender der Medienanstalt Rheinland-Pfalz wiedergewählt

5. Dezember 2022 | Kategorie: Rheinland-Pfalz

Albrecht Bähr, Versammlungsvorsitzender der Medienanstalt Rheinland-Pfalz.
Foto: Stefan Blume

Die Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz hat sich am Montag, 5. Dezember 2022, für die neunte Amtsperiode konstituiert.

Die 42 Mitglieder des plural zusammengesetzten Gremiums wählten Albrecht Bähr mit großer Mehrheit zu ihrem Vorsitzenden. Frank Frühauf und Astrid Schmitt übernehmen den stellvertretenden Vorsitz. Die Amtszeiten enden im Jahr 2027.

Versammlungsvorsitzender Albrecht Bähr, stellvertretende Vorsitzende Astrid Schmitt und Frank Frühauf.
Copyright: Medienanstalt Rheinland-Pfalz

 „Die sich wandelnde Medienlandschaft und ihre neuen Herausforderungen machen das Ziel der Medienanstalt Rheinland-Pfalz immer bedeutender: mediale Teilhabe zu ermöglichen“, betonte Bähr nach seiner Wiederwahl als Vorsitzender.

Dabei komme der Versammlung eine besondere Rolle zu: „Als Abbild der Gesellschaft sichert sie durch ihre ehrenamtliche Arbeit Grundwerte unserer Demokratie. Aus diesem Grund werden wir uns auch weiterhin mit voller Überzeugung für Medienvielfalt sowie Medien- und Meinungsfreiheit einsetzen. Ich freue mich, diese Arbeit in den folgenden Jahren weiter als Vorsitzender mitgestalten zu können und bedanke mich ganz herzlich bei meinen Kolleg*innen für ihr Vertrauen“, so Bähr.

 Dritte Amtszeit als Versammlungsvorsitzender

Für Albrecht Bähr, der der Versammlung seit 2007 angehört und von der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege Rheinland-Pfalz entsandt ist, beginnt somit die dritte Amtszeit als Vorsitzender – bereits 2011 war er an die Spitze des Gremiums gewählt worden. Zudem ist er Vorsitzender des Aufsichtsrats von medien+bildung.com, der Tochtergesellschaft der Medienanstalt Rheinland-Pfalz, und seit 2022 Vorsitzender der bundesweiten Gremienvorsitzenden-Konferenz (GVK) der Medienanstalten.

Die Versammlung der Medienanstalt Rheinland-Pfalz ist ein plurales, unabhängiges Entscheidungs-Gremium. Vertreten sind 42 Persönlichkeiten aus zahlreichen Organisationen und Verbänden, die die Breite der Gesellschaft repräsentieren. Eine Übersicht über die Aufgaben der Versammlung findet sich auf der ►Webseite der Medienanstalt Rheinland-Pfalz.

Versammlungsmitglieder der Medienanstalt Rheinland-Pfalz (neunte Amtsperiode).
Copyright: Medienanstalt Rheinland-Pfalz

Die Medienanstalt Rheinland-Pfalz ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und ermöglicht nach eigener Aussage mediale Teilhabe in Rheinland-Pfalz. Die Teams Bürgermedien, Medienförderung, Medienregulierung und Medienkompetenz vereine gemeinsame Ziele: Alle Rheinland-Pfälzer bei ihrer medialen Teilhabe zu stärken und zu unterstützen, zu qualifizieren und zu schützen.  

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen