Donnerstag, 18. April 2024

A65 bei Kandel: Sattelzug verliert Reifen nach Überfahren von Zimmermannshammer

27. Februar 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: 955169 / Pixabay

Kandel – Am Morgen des 26. Februars 2024 gegen 7 Uhr ereignete sich auf der A65 in Fahrtrichtung Landau ein Vorfall, bei dem ein Sattelzug über einen auf der rechten Spur liegenden Zimmermannshammer fuhr.

Diese Kollision führte zu einer erheblichen Beschädigung eines Reifens am Auflieger, der daraufhin sich vom Anhänger löste. Der Sattelzug war gezwungen, auf der rechten Fahrspur stehen zu bleiben, da eine Weiterfahrt zur nächsten Nothaltebucht nicht möglich war.

Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Besitzer des verlorenen Zimmermannshammers konnte nicht ermittelt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen