Dienstag, 25. Februar 2020

25. Juli: Alte Schlager, Volkslieder, Kanons und Moderne in der Kulturscheune „Bachstelznest“

24. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kultur, Regional

Inges Chorona spielt unterhaltsame Musik mit viel Spaß an der Sache.
Foto: red

Queichhambach. „Inges Chorona“ singt und spielt am Samstag,  25. Juli, ab 15 Uhr in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Queichhambach alte Schlager, Volkslieder, Kanons, aber auch neuere Lieder.

Die Gruppe von Freizeitmusikern aus Neupotz steht unter der Leitung von Inge Hoffmann, Mitglied des Hoffmann-Hammer-Trios. Mit „ein bisschen Musik machen“ ohne Noten, haben sie sich elf Frauen und zwei Männern einen späten Traum erfüllt.

Die Lieder werden speziell arrangiert und teilweise mit Rhythmusgeräten und Mundharmonikas und Ziehharmonika unterstützt. „Das Singen und Spielen muss Spaß machen und sich gut anhören“ ist die Devise von „Inges Chorona“. Am Samstagnachmittag können zeitgleich die filligranen Zeichnungen der Künstlerin Waltraud Gemein aus Annweiler in Augenschein genommen werden. Eintritt frei. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin