Sonntag, 22. September 2019

Kulturscheune im Bachstelznest am 3. Juni: Poetischer Blumenstrauß mit dem „Rooden Pelikan“

29. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kultur
"De Roode Pelikan" kommt mal wieder in die Kulturscheune. Foto: red

„De Roode Pelikan“ kommt mal wieder in die Kulturscheune.
Foto: red

Queichhambach. Einen musikalischen und poetischen Blumenstrauß bietet die Kurpfälzer Gruppe der „Roode Pelikan“ zur Erföffnung der „Kulturscheune im Bachstelznest“, Queichtalstraße 25 am Samstag, 3. Juni.

Die Musiker spielen französische Chansons, deutsche Lieder, italienische Folklore, spanische Revolutionslieder, jiddische Klezmermusik, argentinische Tangos.

Dazu bereichern poetische Einsprengsel von Harald Hurst, Robert Gernhardt, Heinz Erhardt, Hans-Dieter Hüsch das Programm, ebenso wie alltagsphilosophische Anmerkungen zum Lauf der Zeit.

Esprit und Engagement, Leidenschaft und Selbstironie charakterisieren den Bühnenauftritt der sechs Künstler. Es musizieren, rezitieren und erzählen: Julie André (Gesang), Jochen Rautenstrauch (Percussion), Harald Schell (Gitarre), Manfred Müller (Klarinette), Dieter Bauer (Kontrabass), Michael Weisbarth (Akkordeon). Beginn 15 Uhr. Eintritt frei!

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin