Freitag, 24. November 2017

Beiträge zum Stichwort ‘ Pfalzbibliothek ’

Pfalzbibliothek-Beitrag zur Aktion „Die Pfalz liest für den Dom“: Ansgar Armbrusts „Domschatten“

10. April 2017 | Von
Dem Mörder auf der Spur: Ansgar Armbrust.
Foto: red

Der Pfälzer Krimiautor und Lehrer am Edith-Stein-Gymnasium in Speyer, Ansgar Armbrust, präsentierte seinen Roman „Domschatten“ im Rahmen der Aktion „Die Pfalz liest für den Dom“. Ansgar Armbrust hat einen gelungenen Kriminalroman mit Lokalkolorit geschrieben, der Historie und aktuelles Zeitgeschehen virtuos miteinander verbindet: Speyer feiert den 950. Geburtstag seines Doms. Doch die Jubiläumsstimmung wird jäh unterbrochen,
[weiterlesen …]



Schön gewachsen, hübsch geschmückt: Christbaum der Pfalzbibliothek kann ersteigert werden

18. Dezember 2015 | Von
Die schöne Nordmann-Tanne kann ersteigert werden.
Foto: red

Kaiserslautern. Sie ist schön gewachsen, pikst nicht und ist eine echte Pfälzer Nordmann-Tanne, gewachsen bei Enkenbach-Alsenborn: Am Mittwoch, 23. Dezember, um 10 Uhr wird der Christbaum mitsamt den daran hängenden Kugeln in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, versteigert. Das Einstiegsgebot liegt bei 10 Euro. Im Advent steht der Christbaum im Lesesaal und kurz vor dem
[weiterlesen …]



Kenner der Kirchengeschichte: Büchersammlung von Pfarrer Helmut Kimmel erschlossen

7. Mai 2015 | Von
Pfarrer Helmut Kimmel an seinem 70. Geburtstag.
Foto: red

Kaiserslautern. „Ich bin froh, dass wir diesen Fundus an Wissen bewahren konnten und er nicht auseinandergerissen wurde“, freut sich Roland Paul, Direktor der Pfalzbibliothek, dass die umfangreiche Hugenotten- und Waldenser-Bibliothek des im vergangenen Jahr mit 83 Jahren verstorbenen Kaiserslauterer Pfarrers Helmut Kimmel nun in der Pfalzbibliothek der Öffentlichkeit zur Verfügung steht. Zeit seines Lebens  erforschte
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin