Mittwoch, 20. September 2017

Älteste Flaschenpost der Welt auf Amrum gefunden

20. August 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama

Leuchtturm auf Amrum.
Foto: dts nachrichtenagentur

Wittdün – Auf der Nordseeinsel Amrum ist die bislang älteste bekannte Flaschenpost der Welt gefunden worden.

Wie erst jetzt bekannt wurde, entdeckte bereits im April eine Urlauberin eine Flasche am Strand, die nachweislich zwischen 1904 und 1906 in der Nordsee ausgesetzt worden und mit einer Antwort-Postkarte versehen war.

Der Forscher George Parker Bidder von der Marine Biological Association (MBA) im südenglischen Plymouth wollte damals Daten über Seeströmungen und Fischverbreitungen sammeln und hatte über 1.000 Flaschen ins Wasser gelassen. Die Finderin füllte die Postkarte entsprechend der in den drei Sprachen Englisch, Deutsch und Niederländisch verfassten Aufforderung aus und schickte sie nach Plymouth.

Als Belohnung wurde in dem über 100 Jahre alten Schreiben „ein Schilling“ versprochen – und den hat die Finderin mittlerweile tatsächlich von der MBA in einer schmucken Münzschachtel bekommen. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin