Sonntag, 28. November 2021

Zehnthaus Jockgrim: Kunstausstellung „Zeichenwende“ vom 31. Oktober bis 28. November 2021 mit Reinhard Hanke und Pat Kramer

19. Oktober 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

„Objekt“ von Reinhard Hanke.
Foto über Zehnthaus Jockgrim

Jockgrim – Das Zehnthaus zeigt vom 31. Oktober bis 28. November 2021 ein Zusammentreffen des multidisziplinären Künstlers Reinhard Hanke und dem Licht-Künstler Pat Kramer.

Unter dem Titel „Zeichenwende“ beschäftigen sich die Künstler mit Hoffnungen und Abgründen unserer Informationsgesellschaft und visualisieren ihre Denkstrukturen in malerischem Licht, Vektorgrafik oder Malerei.

Reinhard Hanke  versteht seine Arbeit als einen Denkanstoß die Wirklichkeit ein wenig zu verstehen. Er setzt sich mit einem der wichtigsten Knotenpunkte der Informationsgesellschaft auseinander, den Zeichen. Durch die Digitalisierung von Bild und Wort hat sich auch unser Denken von unserer Welt verändert. Entsprechend setzt er digitale Techniken wie die Vektorgrafik und den Digitaldruck in Vorstellungen und Ideen um, die an Situationen und Lichtverhältnisse angepasst werden können. Sein künstlerisches Konzept Zeichen ist ein Schlüssel in einer Informationsgesellschaft.

Homepage:  https://www.rhanke.de/

Pat Kramers Arbeit umfasst Dokumentar- und Spielfilme, experimentelle Fotografie sowie Videokunst und Installation. Mit Licht als Mittelpunkt seines kreativen Schaffens entwickelt er Lichtskulpturen aus Leuchtstoffröhren, die meist farblich gestaltet sind und pulsierende leuchtende „Auren“ bilden. Pat Kramer mischt Licht wie ein Maler Farbe.

Organisch, insektisch oder nüchtern klar strukturiert tragen die Leuchtskulpturen Namen wie „Hornissy Elevator“ oder „Der Flug des Cherub“. In Kombination mit Videoinstallationen und selbst generierten Sounds deckt seine Kunst ein großes Wahrnehmungsfeld ab.

Homepage:  www.PatKramer.de

„Weltenliebe“ von Pat Kramer.
Foto über Zehnthaus Jockgrim

Vernissage am 31. Oktober 2021 um 11 Uhr

Es gilt Maskenpflicht und 3G Regel

Veranstaltungsort:        Zehnthaus Jockgrim, Ludwigstr. 26-28

Veranstalter:                  Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege e.V.

Homepage:                    www.zehnthaus.net – Kontakt:  zehnthaus@gmx.de

Öffnungszeiten:             Samstag 15 – 17 Uhr, Sonntag 11 – 17 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin