Dienstag, 22. September 2020

Zahl der genehmigten Wohnungen geht zurück

14. Dezember 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Wiesbaden – Trotz Wohnungsknappheit in vielen Städten geht die Zahl der neu genehmigten Gebäude zurück.

Von Januar bis Oktober 2017 wurden in Deutschland 7,3 Prozent oder 22.400 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen insgesamt erteilt als in den ersten zehn Monaten 2016, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit.

Mit 43,6 Prozent besonders deutlich war der Rückgang bei der Genehmigung von Wohnheimen, was auf eine Entspannung bei der Flüchtlingskrise zurückzuführen ist. Aber auch bei Eigentumswohnungen war ein Rückgang von 3,6 Prozent zu verzeichnen.

Lediglich die davon unabhängige Kategorie „Wohngebäude mit 3 oder mehr Wohnungen“ verzeichnete ein moderates Plus in Höhe von 1,1 Prozent. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin