Montag, 09. Dezember 2019

Wörth: Handball bewegte Schule

7. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Fotos: v. privat

Wörth – Über 500 Schüler hat der TV Wörth mit seiner Aktion „Handball bewegt Schule“ in den Grundschulen Dammschule Wörth, Lina Sommer Grundschule Jockgrim und Tullaschule Maximiliansau erreicht.

Bereits im elften Jahr organisierte Ferdi Pfirrmann diese Woche mit Jugendtrainern, um Kindern im Sportunterricht den Handballsport näher zu bringen – sei es mit Dribbling, Bewegungsbahnen mit abschließendem Torwurf oder Fang- und Wurfspielen. Zum Abschluss versuchen die Kinder beim Handballspielen die trainierten Inhalte anzuwenden.

Jeweils von 8 bis 13 Uhr übernimmt er dort die Sportstunde. Von der ersten bis zur vierten Klasse werden alle Schüler jeweils von drei Helfern betreut.

Mit dieser Aktion geht der TV Wörth mittlerweile im Frühjahr und im Herbst in die Grundschulen der Umgebung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin