Mittwoch, 16. Oktober 2019

Wörth: Güterwaggons entgleist – Verspätungen und Zugausfälle am Mittwoch

25. Januar 2017 | 2 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Warten heißt es nicht nur am Wörther Bahnhof. Foto: pfalz-express.de/Licht

Warten heißt es nicht nur am Wörther Bahnhof.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Wörth – Am Wörther Bahnhof sind am Dienstag an einer Weiche mehrere Waggons eines Güterzugs entgleist. Deshalb gibt es auch am Mittwoch (25. Januar) noch Verspätungen.

Einige Züge zwischen Neustadt und Karlsruhe, die Stadtbahnen von und nach Germersheim und zwischen Wörth Innenstadt und Karlsruhe verspäten sich oder fallen in Einzelfällen abschnittsweise ganz aus, teilte die Bahn mit.

Die Gleise 1 und 2 im Wörther Bahnhof können vermutlich nicht benutzt werden können. Wegen der Bergungsarbeiten werden ab 5:30 Uhr nur zwei Gleise zur Verfügung stehen. Auf jeden Fall ausfallen werden die Züge zwischen Lauterbourg und Wörth.

Auch am Donnerstag, 26. Januar, fallen die Stadtbahnen zwischen Wörth Innenstadt und Karlsruhe sowie die Regionalbahnen zwischen Lauterbourg und Wörth aus.

Die Stadtbahnen der Linien 51 und 52 pendeln zwischen Wörth und Germersheim sowie ab Rheinbergstraße in Richtung Karlsruhe Innenstadt. Die Strecke über Karlsruhe West wird nur von den DB-Zügen bedient.

Reisende werden gebeten, die Online-Auskunftssysteme der DB sowie des KVV und des VRN zu nutzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Wörth: Güterwaggons entgleist – Verspätungen und Zugausfälle am Mittwoch"

  1. Uwe Schönfeld sagt:

    Hallo,

    danke für eure aktuellen Themen. ich schaue gern bei euch vorbei. Nur solltet Ihr euch mal ein neues Foto vom Wörther Bahnhof besorgen. Der sieht doch gefühlte 100 Jahre nicht mehr so aus.

    Gruß Uwe

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin