Donnerstag, 01. Dezember 2022

Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten zwischen Wörth und Karlsruhe Hbf vom 12. bis 24. August 2021

12. August 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Nordbaden

Foto: Pfalz-Express

Wörth/Karlsruhe – Wie die DB Regio AG mitteilte, müssen wegen Arbeiten an der Oberleitung zwischen Wörth und Karlsruhe Hbf jeweils in den Nächten Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag die Züge der Linie RB 54 und RB 51, sowie der RE 6 von Karlsruhe durch die Busse ersetzt werden.

Die Regionalbahnen 54 und 51 (Ankunft 22:54 und 23:37 Uhr in Karlsruhe Hbf) werden von Wörth bis Karlsruhe Hbf durch Busse ersetzt. Die Halte Maximiliansau West, Karlsruhe-Knielingen, Karlsruhe Mühlburg und Karlsruhe West werden nicht angefahren. Zu beachten ist, dass der Bus mit 18 bis 25 Min. Verspätung in Karlsruhe Hbf ankommt.

Der RE 6 (planmäßig ab Karlsruhe 23:21 Uhr) fällt zwischen Karlsruhe und Wörth aus, und wird ebenfalls durch einen Bus ersetzt. Dieser Bus kommt mit 14 Minuten Verspätung in Wörth an. In Wörth besteht Anschluss an den 21 Minuten später abfahrenden Zug nach Neustadt (Weinstr) Hbf.

Hinweis: Die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs liegen nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen. Je nach Verbindung kann es aufgrund der längeren Fahrzeiten des Busses ebenfalls zu erheblichen Reisezeitverlängerungen und Anschlussverlusten kommen. Die geänderten Fahrpläne sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com online abrufbar und an den Stationen angebracht.

In den letzten Wochen hatte es viele Beschwerden von Bahnkunden gegeben, die dem Pfalz-Express gegenüber unter anderem lange Wartezeiten kritisiert hatten. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen