Mittwoch, 16. Oktober 2019

Vereinsnachrichten: TSV Kandel hält Mitgliederversammlung ab – Josef Vollmer weiter Vorsitzender

30. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Vorstand des TSV Kandel

Kandel –  Das Jahr 2018 war für alle Vereine in Deutschland von der Einführung der Europäschischen Datenschutzgrundverordnung geprägt. Dies war auch ein besonderer Schwerpunkt in der Vorstandsarbeit des TSV Kandel. Vieles musste angepasst und geändert werden.

Bei der Mitgliederversammlung des TSV ging der Vorsitzende Josef Vollmer kurz auf die Ereignisse der vergangen zwei Jahre ein. Zur Datenschutzgrundverordnung erklärte Voller, alle Mitglieder wurden informiert, dass die personenbezogenen Daten im Verein vertraulich, gemäß den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung, behandelt werden.

Im November 2018 hat man dann erfahren, dass das bisherige Domizil der Geschäftsstelle in der Landauer Str. 2 wegen Eigenbedarfs des Vermieters aufgegeben werden musste. In der Marktstraße 33 haben bei Möbel Bischoff wurden neue Räumlichkeiten für die Geschäftsstelle gefunden.

Mehr Mitglieder

Der Mitgliederstand hat sich von 2017 mit 1515 Mitglieder jetzt auf aktuell 1600 Mitglieder entwickelt. Sportlicher Höhepunkt des TSV Kandel 2019 ist sicherlich die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft im 100 km-Lauf am 21. September durch die Abteilung Leichtathletik. Der TSV Kandel konnte in den Jahren 2017 und 2018 innerhalb des Landkreis Germersheim bei der Abnahme des Deutschen Sportabzeichen wieder ein positives Zeichen als Verein setzen.  In beiden Jahren waren sie unter  den ersten drei Plätzen bei den Sportvereinen im Landkreis.

Wahlen

Auf Antrag der Kassenprüfer wurde der geschäftsführende Vorstand entlastet.
Die Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstandes wurden von dem Wahleiter Dr. Thomas Dambach durchgeführt.
Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender: Josef Vollmer
2. Vorsitzende: Simone Schmitt
Schriftführerin: Marion Tinat
Kassenwartin: Gilda Moser
Pressewart: konnte nicht besetzt werden
Rechnungsprüfer: Kerstin Niedermeier und Klaus Bischoff

Die Mitgliederversammlung musste noch über zwei  Anträge entscheiden.
Die Mitgliederversammlung stimmte der Änderung des § 9(3) zu, dass künftig die Mitgliedsbeiträge in der Beitragsordnung des Vereines geregelt werden

Da der Landessportbund 2016 eine Anhebung der Mindestmitgliedsbeiträge ab 01.01.2020 auf monatlich 6 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder/Jugendliche beschlossen hatte, musste der TSV Kandel den Auflagen des Landessportbund Rheinland-Pfalz folgen und die Jahresbeiträge ab 01.01.2020 entsprechend anpassen. Die Mitgliederversammlung stimmte der Beitragserhöhung und der vorgestellten Beitragsordnung einstimmig zu.

Josef Vollmer dankte am Schluss der Versammlung allen ehrenamtlich Tätigen in den Abteilungen, den Mitgliedern des Turn- und Sportrates für die tatkräftige Unterstützung sowie bei den Kassenprüfern für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit.

„Die ehrenamtliche Tätigkeit im Verein ist keine leichte Tätigkeit. Die Aufgaben, die von den „Ehrenamtlern“ verlangt werden, sind immer komplexer“, so Vollmer.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin