Montag, 21. Oktober 2019

Verbandsgemeinderat Hauenstein: Unabhängiges Bündnis tritt an – Bürgerwillen vertreten soll Grundsatz sein

23. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Politik regional, Regional, Südwestpfalz und Westpfalz

Rathaus in Hauenstein.
Foto: v. privat

Verbandsgemeinde Hauenstein / Landkreis Südwestpfalz – Zur Neuwahl des Gemeinderats der Verbandsgemeinde Hauenstein am 26. Mai wird ein unabhängiges Bündnis als „Nicht mitgliedschaftlich organisierte Wählergruppe“ mit eigener Liste antreten.

Dem Bürgerwillen müsse wieder mehr Achtung und Beachtung verschafft werden als zuletzt, so die Initiatoren zur Motivation. Die Liste soll parteiunabhängig und parteiübergreifend sein und offen für alle Bürger der Verbandsgemeinde.

In den nächsten Wochen sollen Zielsetzungen und Wahlprogramm ausgearbeitet und beschlossen werden. Diese Sitzungen sollen grundsätzlich öffentlich sein. Parallel will man um weitere Kandidaten werben, die auch in die laufende Programmarbeit eingebunden werden.

Aus der ersten Versammlung war zu vernehmen, die Initiatoren seien sich einig, eine konstruktive Arbeit im Verbandsgemeinderat anzustreben. Den Bürgerwillen zu vertreten soll Grundsatz sein. Richtlinien und Einflüsse von Parteien sowie von Regierungsmitgliedern, die vom „fernen Mainz“ aus operierten, müssten zurückgedrängt werden.

Das Bündnis betont, im Gemeinderat für alle Belange der Verbandsgemeinde arbeiten zu wollen, von Kindergärten über Feuerwehren und Vereinswesen bis zu wirtschaftlicher Entwicklung, Infrastruktur, Gebühren und Abgaben sowie den Fragen um die Zukunft der Verbandsgemeinde. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin