Mittwoch, 19. Januar 2022

Vandalen in Bad Dürkheim unterwegs

6. September 2015 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Auch Scheiben des Pfalz-Centers wurden eingeworfen.
Foto: pi düw

Bad Dürkheim. Zwischen Samstag, 5. September, 15.30 Uhr und den frühen Morgenstunden des Sonntags wurden an drei Fahrzeugen und zwei Gebäuden mehrere Glasscheiben zum Ziel der sinnlosen Gewalt von bislang unbekannten Vandalen. 

Zunächst wurde an einem in der Kanalstraße geparkten Opel Corsa die Heckscheibe eingeschlagen, Schaden ca. 500 Euro.  Dann wurden die Glasfüllungen zweier Geschäftseingangstüren im Pfalz-Center mittels Steinwürfen beschädigt, Schaden ca. 2000 Euro.

Gegen 3 Uhr wurden auf dem Gelände eines Baumarktes im Bruchgebiet an zwei auf dem Parkplatz abgestellten Firmenfahrzeugen insgesamt drei Seitenscheiben eingeschlagen.

In keinem Fall wurde etwas entwendet.  Als mit einem Stein ein Schaufenster im Eingangsbereich eingeworfen wurde, sprang die Alarmanlage an und verscheuchte die Täter noch vor dem Eintreffen der Polizei. Der Sachschaden im letzten Fall wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte in beiden Fällen an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0 oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin