Sonntag, 08. Dezember 2019

US-Forscher Karplus, Levitt und Warshel erhalten Chemie-Nobelpreis

9. Oktober 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wissenschaft

Die Blaue Halle im Rathaus in Stockholm, in der jährlich das Festessen anlässlich der Vergabe der Nobelpreise abgehalten wird.
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Stockholm  – Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an die US-Forscher Martin Karplus, Michael Levitt und Arieh Warshel.

Sie erhalten die Auszeichnung demnach für „die Entwicklung von Modellen für komplexe chemische Systeme“. Die drei Forscher haben in den 1970er-Jahren den Grundstein für Computerprogramme gelegt, mit denen sich chemische Prozesse vorhersagen lassen und verstanden werden können, hieß es zur Begründung für die Verleihung weiter.

Der Chemie-Nobelpreis ist mit umgerechnet 920.000 Euro dotiert. Der Nobelpreis gilt als höchste Auszeichnung für Naturwissenschaftler. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin