Mittwoch, 24. April 2024

Über 3.700 Anmeldungen bei Kehrwoche in Kaiserslautern

Müllsammelaktion vom 17. bis 21. April 2023

5. April 2023 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Müllsammeln bringt regelmäßig Unschönes zutage.
Foto (Archiv): Beil

Kaiserslautern – Vom 17. bis 21. April 2023 findet die stadtweite Reinigungsaktion „Lautrer Kehrwoche“ statt. Über 3.700 Freiwillige haben sich bis zum Bewerbungsende bei der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) angemeldet, um das eigene Wohnumfeld, Gehwege, Parkanlagen und andere öffentliche Flächen von Schmutz und Unrat zu befreien.
 
„Jede zweite Grundschule und Kindertagesstätte im Stadtgebiet nimmt an der Müllsammelaktion teil. Das ist fantastisch, weil es das große Engagement bei den Kindern zeigt, etwas für die Umwelt zu tun“, sagt Werkleiterin Andrea Buchloh-Adler“ so Bürgermeisterin Beate Kimmel.

Doch nicht nur die Kleinsten sind aktiv. Von den über 90 Gruppen, die sich bei der Stadtbildpflege gemeldet haben, sind auch zahlreiche weiterführenden Schulen, Nachbarschaften und Firmen mit dabei. „Ich freue mich sehr, dass so viele Erwachsene und Kinder an einem schönen und sauberen Stadtbild in Kaiserslautern Interesse haben und wir gemeinsam anpacken.“
 
Die Reinigungswoche wird am 17. April von Bürgermeisterin Beate Kimmel auf dem Martinsplatz gemeinsam mit Werkleiterin Andrea Buchloh-Adler, Dekan Richard Hackländer und Pfarrer Andreas Keller von den teilnehmenden Gemeinden Stiftskirche und Heiliger Martin eröffnet.

Zusammen mit Verwaltungsmitarbeitern der SK, Mitgliedern des SK-Werkausschusses sowie Gemeindemitgliedern wird dann vom Martinsplatz über die Marktstraße bis zur Stiftskirche der unerlaubt weggeworfene Abfall eingesammelt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen