Samstag, 17. April 2021

Thomas Gebhart: Verspätungsprobleme am Wörther Bahnhof beheben

4. April 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Verspätung bei der Bahn

Zu spät zur Arbeit kommen viele Pendler, die in Wörth umsteigen müssen. Foto: dts Nachrichtenagentur

Wörth – Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) will Maßnahmen ergreifen, um die Pünktlichkeit der Stadtbahnlinie S 51 am Wörther Bahnhof zu verbessern.

Dies geht aus einem Antwortschreiben des Geschäftsführers der AVG Walter Casazza an densüdpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) hervor. Gebhart hatte sich zuvor an die AVG gewandt und darauf hingewiesen, dass die S 51 (aus Richtung Germersheim kommend) seit der Fahrplanumstellung vom Dezember 2012 morgens häufig ein Problem hat, in den Wörther Bahnhof ein- bzw. von dort auszufahren. Oftmals kommt die S 51 morgens erst mit einer Verspätung von mehr als zehn Minuten in Wörth an, so dass eine pünktliche Weiterfahrt nicht möglich ist. Betroffene Pendler hatten den Bundestagsabgeordneten auf dieses Problem aufmerksam gemacht.

Die AVG erklärte, dass sich das Problem darauf gründet, dass gegen 7.30 Uhr morgens mehrere Züge von und nach unterschiedlichen Richtungen fast gleichzeitig im Bahnhof Wörth verkehren. Die Züge müssen wegen gleicher Gleisbelegung bzw. sich kreuzenden Fahrstraßen nacheinander fahren, da mehrere Zugfahrten in einem Gleisbereich (=Block) sicherheitsbedingt unmöglich sind.

Zum anderen ist die Stellwerktechnik sehr alt und damit zwar nicht unsicher, aber langsam und unflexibel. Die Signale und Weichen für einen Zug müssen einzeln und von Hand per Seilzug gestellt werden. Da die S 51 die Fahrstraße mit dem größten Aufwand hat, muss sie meist warten.

Zur Lösung dieses Problems ist mit dem Aufgabenträger, den beteiligten Verkehrsunternehmen sowie der Deutschen Bahn ein Konzept entwickelt worden, das derzeit in der finalen Abstimmung ist.

Dabei soll der Zug der Linie S 5 zeitlich leicht verschoben werden. Diese Maßnahme soll zum kleinen Fahrplanwechsel im Juni 2013 umgesetzt werden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin