Freitag, 05. Juni 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ Spatenstich ’

Vom ehemaligen Schuttplatz zur rekultivierten Deponie bei Edesheim

28. April 2017 | Von

Edesheim. Der erste Spatenstich zur Rekultivierung der Deponie bei Edesheim, von der die vier Gemarkungen Roschbach, Knöringen, Edesheim und Essingen betroffen sind, ist innerhalb einer kleinen Feierstunde erfolgt. Landrätin Riedmaier begrüßte zahlreiche Gäste darunter Bürgermeister der genannten Gemeinden. „An dieser Deponie kann man sehr gut die Entwicklung der Abfallwirtschaft nachvollziehen“, so Riedmaier. Nachdem der Werkausschuss
[weiterlesen …]



Spatenstich: Ausbau der Kreisstraße 31 in Edenkoben kann beginnen

21. April 2017 | Von

Edenkoben. Nachdem der Kreisausschuss im März der Maßnahme zugestimmt hatte, konnte am 20. April der Spatenstich zum Ausbau des Knotenpunktbereiches Rhodter Straße / Edesheimer Straße sowie der Abflachung der unübersichtlichen Kurve in der südlichen Stadteinfahrt von Edenkoben erfolgen. „Die Baumaßnahme dient der Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Verschönerung der Stadteinfahrt von Edenkoben.“, so Landrätin Riedmaier.
[weiterlesen …]



Neustadt: Offizieller Spatenstich für Bauprojekt im Harthäuser Weg

7. April 2017 | Von

Neustadt. Der erste Spatenstich am Harthäuser Weg fand am 4. April nach einer Rede von Oberbürgermeisters Hans Georg Löffler statt. Geplant sind Sozialwohnungen, „die wir dringend benötigen“, denn in den vergangenen 25 bis 30 Jahren seien keine neuen Sozialwohnungen entstanden, da die Wohnungsbaugesellschaft (WBG) Wert darauf gelegt habe, ihren Bestand zu sanieren. „Und das hat
[weiterlesen …]



Spatenstich in Landau: Start zum Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße

10. Juni 2016 | Von

Landau. Im September letzten Jahres hat der Bauausschuss den Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Marienring und der Reiterstraße beschlossen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Baudezernent Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron nahmen jetzt den symbolischen Spatenstich zum Start der Baumaßnahme vor. „Die Friedrich-Ebert-Straße ist eine bedeutende Stadtzufahrt, die nun auch in Richtung der Königstraße saniert und ausgebaut wird.
[weiterlesen …]



Spatenstich für ein neues Highlight im Landauer Zoo: Umbau des alten Dromedargeheges zu einem neuen Streichelzoo beginnt

28. Februar 2016 | Von

Landau. Der bisherige Streichelzoo des Zoo Landau in der Pfalz wurde 1979, damals finanziert durch den Freundeskreis des Landauer Tiergartens e.V., gestaltet. Er beheimatet seither Westafrikanische Zwergziegen und Zwergschafe sowie ein separates Gehege für Kaninchen. „Auch wenn der Streichelzoo seither in sehr funktioneller Art und Weise als beliebter Ort zur direkten Begegnung zwischen Tier und
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin