Mittwoch, 08. April 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ Messerattacke ’

Landau: Familiärer Streit eskaliert – Frau wegen versuchten Totschlags in Haft

31. März 2017 | Von

Landau. In der Nacht auf Freitag nahm ein Streit in der gemeinsamen Wohnung zwischen einem 22-jährigen Mann und seiner 20-jährigen Freundin einen dramatischen Verlauf. Der zunächst verbale Streit ging in Handgreiflichkeiten über. In dieser Situation griff sich die Frau ein Küchenmesser und stieß es ihrem Freund in die Brust. Mit ernsten und lebensbedrohlichen Verletzungen kam das
[weiterlesen …]



Messerattacke im Bremer Rhododendron-Park: Vier Menschen schwer verletzt

25. Oktober 2016 | Von
Band Polizeiabsperrung

Bremen-Horn-Lehe. Am Dienstagnachmittag wurden vier Personen bei einer Messerattacke in Horn-Lehe zum Teil schwer verletzt. Der Täter konnte durch Spezialeinsatzkräfte gestellt werden. Die Polizei wurde über Notruf alarmiert, dass ein Mann im Rhododendronpark Passanten mit einem Messer verletzt habe. Spazialeinsatz-Kräfte konnten den Täter noch in der Nähe des Tatorts festnehmen. Die Hintergründe zur Tat sind
[weiterlesen …]



Mindestens 15 Tote und 45 Verletzte bei Messer-Attacke in Japan

26. Juli 2016 | Von

Tokio  – Bei einer Messer-Attacke in Japan sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete in der Nacht auf Dienstag die japanische Nachrichtenagentur Kyodo. Zunächst war gar von 19 Menschen die Rede, die „keine Lebenszeichen“ mehr gäben. 45 Menschen sollen verletzt worden sein. Ein Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren sei von
[weiterlesen …]



Würzburg: Axt-Angriff im Zug – IS beansprucht Anschlag für sich

18. Juli 2016 | Von

Würzburg –  In der Nähe von Würzburg hat ein 17-jähriger Afghane in einem Regionalzug Reisende ohne Vorwarnung mit Axt und Messer angegriffen. Zwei Menschen schweben noch in Lebensgefahr, drei weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Bei den Opfern handelt es sich um eine Familie aus Hong Kong und deren Freund. 14 Menschen erlitten einen
[weiterlesen …]



Meinungsverschiedenheiten gipfeln in Messerattacke

23. Dezember 2014 | Von

Billigheim-Ingenheim. In der Nacht von Montag 22. Dezember auf Dienstag, 23. Dezember kurz vor Mitternacht, trafen sich zwei 16 und 18 jährige junge Männer aus Billigheim in einem Weinberg in der Nähe des Ingenheimer Freibades. Sie hatten sich dort verabredet um Meinungsverschiedenheiten auszutauschen. Die Meinungsverschiedenheiten gipfelten dann in einer Schlägerei, wobei der Jüngere den Anderen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin