Donnerstag, 30. Juni 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ betrunkener Opelfahrer ’

Betrunkener legt sich vor Zug: Rechtzeitig von den Gleisen geholt

22. April 2015 | Von

Landau. Ein 28 jähriger Mann aus dem Landkreis Südliche Weinstraße legte sich betrunken am Dienstagabend im Hauptbahnhof vor einen stehenden Zug. Er konnte rechtzeitig von den Gleisen geholt werden. Er stand mit fast 2 Promille erheblich unter Alkoholeinfluss und wurde zu seiner eigenen Sicherheit in ärztliche Obhut gegeben. (pi-landau)



Betrunkener Autofahrer verliert die Kontrolle: Mehrfach gegen Linienbus geprallt und überschlagen

24. Februar 2015 | Von

Neustadt. Ein 62-jähriger Autofahrer fuhr am 23. Februar 2015 gegen 19 Uhr von Helmbach nach Breitenstein und überholte einen Linienbus. Dabei kam er mit seinem Opel auf die Gegenfahrbahn in die dortige Fahrrinne und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dann  prallte das Auto mehrmals gegen den Linienbus und überschlug sich anschließend, wobei sich der
[weiterlesen …]