Sonntag, 15. Dezember 2019

Syrien: Deutsche IS-Mitglieder von Kurdenmiliz festgenommen

12. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Foto: dts Nachrichtenagentur

Qamischli  – Eine frühere Schülerin aus Aschersleben, die 2014 als 15-Jährige allein nach Syrien reiste und sich dort dem „Islamischen Staat“ (IS) anschloss, ist gemeinsam mit weiteren deutschen IS-Mitgliedern von der kurdischen YPG-Miliz festgenommen worden.

Die mittlerweile 19-Jährige sei mit ihren drei Kindern in ein Flüchtlingscamp in Nordsyrien gebracht worden, berichtet die „Bild“ unter Berufung auf eigene Informationen. Ebenfalls festgenommen wurde demnach ihr Mann, der IS-Kämpfer Mouhannid M., einer der letzten Verbliebenen einer Gruppe von zwei Dutzend Dschihadisten aus Wolfsburg.

Gegen den deutsch-tunesischen Doppelstaatler Mouhannid M. ermittelt die Bundesanwaltschaft wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Zudem wurde nach Informationen des „Bild“ ein weiterer deutscher IS-Kämpfer festgenommen: Kadir T. stammt aus der Umgebung von Hamburg und hat bei den Gefechten offenbar schwere Verletzungen am Bein erlitten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin