Freitag, 10. Juli 2020

SV Olympia Rheinzabern positioniert sich gegen Rassismus und Gewalt

1. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Vorstandsmitglied Rezzan Esswein beim Anbringen der „4 Schrauben für Zivilcourage“ am Clubhaus mit Jonas und Susi Esswein und dem 1. Vorsitzenden Willi Hellmann.
Foto: v. privat

Rheinzabern – Der SV Olympia Rheinzabern zeigt Flagge gegen Vorurteile.

Der Verein beteiligt sich an der Initiative Bundesdeutscher Fußballvereine „Aktion gegen Rassismus und Gewalt“ auf dem Fußballplatz.

„Damit wollen wir zeigen, dass in Rheinzabern kein Platz ist für solche Verhaltensweisen und für rechtes Gedankengut ist“, so Vorstand Willi Hellmann.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin