Donnerstag, 13. Mai 2021

Strategiegespäche bei der SPD Gemeinderatsfraktion Rheinzabern

23. September 2014 | Kategorie: Politik regional

SPD-Fraktionsvorsitzender Bernd Weber.

Rheinzabern – Bei einem Treffen der SPD-Gemeinderatsfraktion in der Gaststätte Römerbad setzen die Mitglieder den Fokus auf die Entwicklung der Gemeinde.

Fest stehe, dass die SPD-Fraktion die Themen aus dem Wahlkampf weiter verfolgen und bearbeiten müsse, sagte eingangs Fraktionsvorsitzender Bernd Weber .

Fraktionsmitglied Markus Kropfreiter betonte, es ginge nicht um parteipolitische Ziele, sondern um die Weiterentwicklung von Rheinzabern.

Fraktionsmitglied Udo Türk merkte an, man werde sich für eine „vernünftige Lösung für das Bauprojekt auf dem ehemaligen Raiffeisengelände einsetzen.“

Im Jahr 2011 hatte die SPD im Gemeinderat einen Antrag zur Verschönerung der Stromverteiler im Ort gestellt. „Diesen werden wir nochmals stellen“, erkälrte Bernd Weber.

Ein Jahr früher, 2010, hatte die SPD beantragt, dass Peter Hamburger und Roland Häfele mit der Ehrennadel der Gemeinde für ihre Verdienste für das Terra Sigillata Museum verliehen wird. Beide haben sich jahrelang ehrenamtlich für das Rheinzaberner Museum engagiert.

Nachdem über die Arbeit des Seniorenbeauftragten der Gemeinde wenig bekannt ist, waren sich alle Anwesenden einig, dass dieser dringend über seine Arbeit im Gemeinderat berichten solle.

Weitere für Rheinzabern wichtige Anträge werden in nächster Zeit ausgearbeitet, so das Fazit der Sitzung. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin