Mittwoch, 12. August 2020

42 Corona-Fälle im Kreis Germersheim – am 2. Juli nicht gestiegen

1. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Zahl der mit dem Coronvirus Infizierten im Landkreis Germersheim steigt weiter. Stand 1. Juli 14 Uhr gab es im Landkreis Germersheim 42 positive Fälle. Zumindest am Tag danach (2. Juli) ist die Zahl nicht weiter gestiegen.

13 der 14 neuen Fälle betreffen eine Familie, in der es bereits eine bekannte Infektion gab. Alle diese Personen befinden sich aber bereits seit Tagen in Quarantäne. Der weitere Fall hat ebenfalls Bezug zur Glaubensgemeinschaft und befindet sich in Quarantäne. Die individuelle Umfeld-Ermittlung durch das Gesundheitsamt läuft.

Die Ergebnisse aus der Testung in einer Firma sind allesamt negativ. Ein Großteil der Testergebnisse der Abstrichaktion in der Kita steht noch aus; die bereits vorliegenden Ergebnisse sind negativ.

Übersicht 

  • Derzeit positiv getestete Personen: 42
  • Gesundete Personen: 143
  • Bislang leider verstorbene Personen: 5
    • Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 190
Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin