Dienstag, 23. April 2024

Stadtmuseum in Bad Dürkheim erhält Auszeichnung zum Museum des Monats

29. August 2022 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Kultur

Auch der Bad Dürkheimer Bürgermeister Christoph Glogger freut sich über die Auszeichnung.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Das Stadtmuseum Bad Dürkheim im Kulturzentrum Haus Catoir erhält vom Kulturministerium die Auszeichnung „Museum des Monats“ für September 2022.

Das teilte der Museumsverband Rheinland-Pfalz e.V. mit. Bei der Preisverleihung übergibt Staatssekretär Prof. Dr. Jürgen Hardeck den mit 1.000 Euro dotierten Preis an Bürgermeister Christoph Glogger, Museumsleiterin Dr. Britta Hallmann-Preuß und Dr. Michael Ochse, Vorsitzender der Museumsgesellschaft Bad Dürkheim. 

Das Stadtmuseum Bad Dürkheim verfügt nach dem Historischen Museum der Pfalz in Speyer über die
umfangreichste archäologische Sammlung der Pfalz. Die Objekte aus der Zeit der Kelten, Römer und
Franken stammen größtenteils von Fundstätten auf dem Stadtgebiet.

Die Dauerausstellung verfolgt die Entwicklung der Stadt Bad Dürkheim von den Anfängen bis heute anhand markanter Monumente, entscheidender historischer Ereignisse und bedeutender Persönlichkeiten. Zu erwähnen sind insbesondere das auf der Gemarkung Bad Dürkheim liegende Kloster Limburg, ein Prestigeobjekt des ersten salischen Kaisers, und die Hardenburg, die wie keine andere Burg für den Aufstieg und Fall des Leiningischen Adelsgeschlechts steht.

Über das Mitte des 19. Jahrhunderts aufblühende Salinen- und Kurwesen, welches den hiesigen Tourismus bis heute prägt, bis hin zur über 2000 Jahre währenden, aber dafür höchst lebendigen Tradition des Weinbaus rund um Bad Dürkheim und an der Deutschen Weinstraße führt die Ausstellung schließlich in die Gegenwart.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen