Samstag, 05. Dezember 2020

Speyer: Raubüberfall auf Autohaus – zweiter Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

2. Juni 2017 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Am Donnerstagmittag haben zwei bewaffnete Männer einen Autohändler „Im Neudeck“ überfallen.

Nachdem den Tätern Bargeld ausgehändigt wurde, flüchtete einer der Täter mit einem Motorrad. Während der Verfolgung kollidierte das Motorrad mit einem Streifenwagen. Die Beamten nahmen den Fahrer fest.

Der Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

Am Donnerstagabend nahm die Polizei in den späten Abendstunden einen zweiten Tatverdächtigen in Baden-Württemberg fest. Mangels dringendem Tatverdacht wurde er jedoch wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin