Samstag, 30. Mai 2020

SPD Mundenheim zu „Kontrollen“: CDU springt auf den fahrenden Zug in Mundenheim auf

22. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Politik regional
SPD-Stadtrat Holger Scharff. Foto: red

SPD-Stadtrat Holger Scharff.
Foto: red

Ludwigshafen-Mundenheim. „Wir freuen uns, dass die CDU jetzt auch, auf den bereits schon seit Monaten fahrenden Zug hinsichtlich der von der SPD geforderten Kontrollen in Mundenheim aufgesprungen ist“, entgegnet Stadtrat Holger Scharff, Vorsitzender der Mundenheimer SPD und Sprecher der Ortsbeiratsfraktion.

Dies gelte für Kontrollen durch die Polizei und der Ludwigshafener Ordnungsbehörde,bezüglich Gaststätten, als auch Zedtwitzpark.

„Es ist der Vorgehensweise von Ortsvorsteherin Anke Simon, MdL zu verdanken, die sich zeitnah der Thematik angenommen hat und auf deren Forderung, der Kontroll-druck auch im Zedtwitzpark entstanden ist“, so Scharff.

Scharff weiter: „Es ist erstaunlich, dass die CDU Mundenheim immer dann besonders aktiv wird, wenn Wahlen vor der Tür stehen. Wir von Seiten der SPD mit unserer Ortsvorsteherin Anke Simon arbeiten kontinuierlich das ganze Jahr im Interesse der Bürger. Wir stehen jederzeit für Bürgernähe und Verlässlichkeit. Wir reden nicht nur darüber, wir setzen dies auch um“.

Die SPD Mundenheim danke der Polizei und der städtischen Ordnungsbehörde für ihre Kontrolleinsätze und sichere eine weitere gute Zusammenarbeit im Interesse des Stadtteiles zu.

„Besonders dem verletzten Polizeibeamten wünschen wir eine baldige und vollständige Genesung“, so Scharff.

Lesen Sie dazu auch: http://www.pfalz-express.de/ludwigshafen-polizeibeamter-von-gewalttaeter-verletzt/

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin