Dienstag, 27. Oktober 2020

Sparkasse Rhein-Haardt bündelt ihre Kräfte: Vorübergehende Schließung von kleineren Sparkassen-Filialen zur Prävention

16. März 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Wirtschaft in der Region

Der Sparkassen-Vorstand: v. l.n.r.: Georg Lixenfeld, Andreas Ott (Vorstandsvorsitzender) und Thomas Distler.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Aufgrund der aktuell rasanten Entwicklung sowie den verschärften Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung im Zuge der Corona-Infektion, hat der Vorstand der Sparkasse Rhein-Haardt beschlossen, ab Mittwoch, den 18. März 2020, kleinere Filialen vorübergehend zu schließen.

Dies geschieht im Interesse der Fürsorge für die Kunden, der Allgemeinheit sowie zum Schutz der Mitarbeiter.

Folgende Geschäftsstellen sind ab 18. März 2020 bis auf Weiteres nicht verfügbar:
• Altleiningen
• Ebertsheim
• Ellerstadt
• Elmstein
• Esthal
• Frankenthal – Heßheimer Straße
• Frankenthal – Studernheim
• Gönnheim
• Neustadt – Geinsheim
• Neustadt – Hambach-Diedesfeld
• Neustadt-Talstraße
• Kallstadt
• Niederkirchen
• Wattenheim
• Weidenthal
• Weisenheim/Berg

Die Selbstbedienungsgeräte sowie Geldautomaten stehen in allen Filialen – auch in den temporär geschlossenen – weiterhin ohne Einschränkung zur Verfügung. Eine Übersicht der 25 größeren Geschäftsstellen, die uneingeschränkt geöffnet haben und mit Beratungs- und Serviceleistungen für die Kunden vor Ort sind, ist unter www.sparkasse-rhein-haardt.de/fuersieda zu finden.

Damit stellt die Sparkasse Rhein-Haardt nach wie vor eine flächendeckende Versorgung ihrer Kunden mit Finanzdienstleistungen sicher. Die Bargeldversorgung und die Funktionsfähigkeit der Zahlungssysteme sind und bleiben nach wie vor gesichert.

Zahlreiche Bankgeschäfte können bequem per Telefon erledigt werden, ohne dass dafür eine Filiale aufgesucht werden muss. Das Team des KundenDialogCenters der Sparkasse Rhein-Haardt ist montags bis freitags von 08:00 bis 19:00 Uhr unter 06322 937-0 erreichbar.

Ergänzt wird das Angebot durch die Internet-Filiale der Sparkasse, die viele Serviceaufträge bequem digital mittels Online-Banking – unabhängig von Ort und Zeit – rund um die Uhr bietet: www.sparkasse-rhein-haardt.de/service

Für tägliche Zahlungsvorgänge an den Kassen in den Geschäften empfiehlt sich zudem das bargeldlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card oder Kreditkarte.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin