Samstag, 11. Juli 2020

Sexualdelikt in Freckenfeld: Polizei sucht Zeugen

3. Juni 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Phantombild des Tatverdächtigen.
Foto: Polizei

Freckenfeld – Am 2 Juni  gegen 8:30 Uhr wurde eine 64-jährige Spaziergängerin in einem Feld nördlich von Freckenfeld von einem Unbekannten angesprochen, der sich nach dem Weg in einen Nachbarort erkundigte.

Plötzlich wurde die Frau von dem Mann gepackt und in ein Feld gezerrt, wo er laut Polizei „sexuelle Handlungen an der Frau vornahm.“ Details nannte die Polizei nicht.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: 25 bis 30 Jahre alt, blonde Haare, 3-Tage-Bart, ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, muskulös, deutschsprachig, trug eine dunkle Basecap und war mit einem schwarzen Mountainbike unterwegs.

Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, insbesondere zu dem Phantombild des Täters. Sachdienliche Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 06341/287-0 oder per E-Mail kilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin