Donnerstag, 19. September 2019

Seehofer will syrischen Heimaturlaubern Flüchtlingsstatus entziehen

18. August 2019 | 6 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kündigt harte Konsequenzen für Asylbewerber aus Syrien an, die nach ihrer Flucht dorthin für private Zwecke zurückkehren.

Seehofer sagte der „Bild am Sonntag“: „Wer als syrischer Flüchtling regelmäßig in Syrien Urlaub macht, der kann sich ja nicht ernsthaft darauf berufen, in Syrien verfolgt zu werden. Dem müssen wir seinen Flüchtlingsstatus entziehen.“

Laut eines Berichts von „Bild“ reisen syrische Flüchtlinge immer wieder in ihre Heimat zurück, um dort Urlaub zu machen oder Verwandte zu besuchen. Wenn dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Reisen in das Herkunftsland bekannt würden, werde in der Behörde unverzüglich ein Widerruf des Flüchtlingsstatus geprüft, so der Innenminister. Zudem beobachte man intensiv die Entwicklung in Syrien. Seehofer sagte weiter: „Wenn es die Lage erlaubt, werden wir Rückführungen durchführen.“(dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

6 Kommentare auf "Seehofer will syrischen Heimaturlaubern Flüchtlingsstatus entziehen"

  1. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    Systematische Altersermittlung von UMF?

    Systematische Feststellung der Identität?

    Konsequente Abschiebung bei Straftaten?

    Man will, man muss, man soll.

    Nur passieren tut NICHTS und der Asylbetrug geht staatlich organisiert imm weiter.

  2. qanon sagt:

    „will“ und „wird“ hat ähnliche Buchstaben, die Bedeutung ist aber extrem unterschiedlich,

    Wenn Seehofer was will, kann man davon ausgehen, dass alles bleibt wie es ist. Zeigt die Historie und anderen Luftausagen des Seehofers.

  3. Nessun Dorma (für e.d.) sagt:

    Gezwitscher zum Thema:

    mr. pip
    @pip_news
    Sozialliberal. Pro Western Values & Lifestyle. Sehr gerne interkulturell

    mr. pip
    ‏@pip_news
    17. Aug.

    Hier ein paar aktuelle Bilder vom Karneval in #Syrien ..
    „Marmarita Carnival 2019, which is held annually to celebrate the feast of Our Lady in the village of Marmarita in northwestern Syria, located west of Homs .. “

    +++++
    Dawuhd Nabil
    @DawuhdNabil
    Syrian Refugee, Muslim, Activist, Columnist at #ZGI.

    Dawuhd Nabil
    ‏@DawuhdNabil
    Wieso hetzt BILD gegen uns #Flüchtlinge, weil wir Urlaub machen? Auch wir haben eine Recht darauf! Nach hart Arbeit wollen wir unsere Familie besuchen. Wenn Deutschland sie hier her bringt, Fahrt nach Syrien ist nicht mehr nötig! Typische #AfD Hass

    • Nessun Dorma (für e.d.) sagt:

      zu 2.:
      Der Acc ist von ZGI, überspitzte Satire, also von uns 😁
      08:22 – 17. Aug

      Trotzdem interesssant. Erinnert an Vorzeige-Refugee Aras Bacho.

  4. Nessun Dorma (für e.d.) sagt:

    Tichy, 18.08.2019
    Bild-Reporter entlarvt „Asyltourismus“
    „Flüchtlinge“ machen reihenweise Urlaub – in ihren Heimatländern

    In sozialen Medien berichten etliche Syrer von ihren Heimatreisen. Blogger Aras Bacho etwa (20, von deutschen Gerichten wegen sexueller Übergriffe verurteilt) schrieb im Juli bei Twitter: „Vor zwei Wochen haben sechs Syrer, die ich kenne, Urlaub in Syrien gemacht, um ihre Familienmitglieder zu besuchen und bisschen Ruhe zu haben, vor allem von Deutschland. Man vermisst sein Heimatland und es ist mittlerweile Alltag, dass Syrer das machen!“

  5. Markus sagt:

    Haben Wir nicht ein „lustigen“ Innenminister.
    Weiter so, er packt das. Ironieschalter off.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin