Samstag, 16. Februar 2019

Schönenberg-Kübelberg: Brand auf Campingplatz fordert ein Todesopfer

12. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Foto: Polizei

Schönenberg-Kübelberg (Kreis Kusel) – Mehrere Wohnwagen, Vorzelte, Holzverschläge und zwei Autos standen am Dienstagmorgen auf dem Campingplatz am Ohmbachsee in Flammen.

Ermittler der Kriminalpolizei untersuchten den Brandort. Sie hatten einen Toten gefunden.

Es handelt es sich um den 77-Jährigen, der seit dem Feuer vermisst wurde. Das hat ein Personenidentifizierungsverfahren ergeben. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion starb der Mann an einer Rauchgasvergiftung. Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung liegen  nicht vor, so die Polizei.

Mindestens fünf Parzellen auf dem Campingplatz am Ohmbachsee hatten in Flammen gestanden. Zeugen hörten gegen 4 Uhr einen lauten Knall, kurz darauf brannte es. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin